Fische und Garnelen in meinen Becken

  Startseite
    Allgemeines
    Afrika - Malawi
    Asien - Amerika
    Australien
    Garnelen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/wien-wetter

Gratis bloggen bei
myblog.de





becken 3 und 4

die nächsten zwei becken entstanden ziemlich zeitgleich.... schon zu anfang dezember wusste ich, ich will noch ein richtig großes aquarium... aber dieses würde eine richtige intensive planung benötigen... mein mann, ein begeisteter ebay-aner, fand ein 200 l becken um 30 euro und schlug zu... entweder unterschätzte er meine ambitionen bezüglich der größe oder er war bereits so infiziert von meinem wasserbazillus... dieses becken holten wir selbst ab, dritter stock einer altbauwohnung ohne lift... im zweiten stock war es schwer... im ersten war es noch schwerer und im erdgeschoß war es extrem schwer... dann noch mal hoch um den dazu geschenkten kies auch noch zu holen... dieser war allerdings mit kleinen blauen steinchen durchsetzt, kitsch pur, wir mussten sie händisch nach aschenputtelart aussortieren... in dieses becken kamen nun die blauen spiegelplaty... eine rückwand hat mein mann selbst aus gebastelt... dann zogen einige regenbogenfische ein... sehr elegante aber leicht zu verstörende fische, zwei tage war ich überzeugt, von den sechs gekauften würden zwei nicht überleben... sie haben sich aber doch noch gut entwickelt... als bodenbewohner wurden 15 panzerwelse gewählt... vier mamor-garnelen und vier blaue apfelschnecken kompletieren dieses aquarium... für den moment...
das andere becken ist eines mit 60 l.... bei der abholung der redfire- und tigergarnelen hatte ich die kleinen rasboras-bärblinge gesehen und mich auf der stelle in sie verliebt, es stand fest: ich will auch so kleine fischchen haben... also griffen wir nochmals bei dem günstigen kleinaquariumset zu und siedelten 12 rasboras axelrodi ein... ich wollte auch noch boraras brigitte haben, aber die waren aus, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben... in den weihnachtsfeiertagen habe ich dann noch ein paar mamorgarnelen (vier davon sind im 200 l – regenbogenbecken) bekommen, diese tummeln sich auch im kleinen aquarium...
das waren somit becken nummer 3 und 4....
22.2.06 08:32
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung